Helden spielenMico-Maco-TheaterFehnleuchten
Wo ist das Paradies?


Wir sind alle auf der Suche, doch die Jugendlichen von heute wollen nicht mehr länger warten. Sie begeben sich auf die Reise. Doch wo geht es lang und wohin? Einige bleiben und glauben gefunden zu haben, was sie suchen. Einige von ihnen schaffen die Herausforderungen der Reise nicht.

Eine Theater- und Multimediareise durch die Gedankenwelt einer Multi-Kulti Theatergruppe, auch mit jungen Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Regie Gertrud Auge / Anette Schindler

Gefördert von der Lotto-Sport-Stiftung, Gemeinde Rhauderfehn und Kreisjugendpflege Leer






Panto und die Außerirdische
Kindertheater Pantomime


Am 16.09. richtet das Diakonische Werk Rhauderfehn zusammen mit dem Helferkreis Rhauderfehn ein Fest für Menschen aus, die Zuflucht bei uns gefunden haben. Eingeladen sind auch die ehrenamtlich Tätigen, sowie alle Bürger und Bürgerinnen aus der Gemeinde Rhauderfehn. Angeboten wird ein Programm mit Kindertheater und Musik.

Zu Gast ist "Panto", ein Pantomimtheater für Kinder ab 4 Jahren, gespielt von Norbert Knitsch


Dieses Theaterstück erfreute schon die Kinder in verschiedensten Ländern und natürlich auch die Kinder unseres Heimatlandes.






Romeo & Julia 2017


Romeo und Julia 2017 

Frei nach Shakespeares Klassiker Romeo und Julia treffen in diesem Stück zwei Familien unterschiedlicher Kulturen aufeinander, deren Sohn und Tochter Lilith und Ray sich bei einem Casting zu einer Romeo und Julia Inszenierung begegnen. Es kommt zu einen interkulturellen Konflikt. Shakespeare im heutigen Deutschland, ist ein TAG-Jugendtheater, besetzt mit flüchtigen aus den Kriegsgebieten, ist nicht als Tragödie inszeniert sondern als eine amüsant-komödiantische Variante, die dem großen Autor auch schon vor 400 Jahren sicherlich gefallen hätte.

Regie Gertrud Auge und Anette  Schindler 

Eine Geschichte frei erfunden nach Shakespears Vorlage vom der Tag-Jugendtheater Leer mit Jugendlichen aus Deutschland, Eritrea, Afghanistan und Mosambik

Gefördert von der Lotto-Sport-Stiftung und der Kreisjugendpflege Leer

 






Die Neue
TAG-Kindertheater


Ein Theaterstück zum Thema Ausgrenzung. Das Stück "Die Neue" erzählt von einer Schülerin, die neu in eine Klassengemeinschaft kommt. Da gibt es Schüler, die sie mögen und solche, die sie ziemlich attackieren, sogar mobben. Wie weit gehen die Schüler und was ist zu tun, damit es sich verändert?

Anmeldung, Reservierung unter:

mail@gertrudauge.de

0491-929338






Die Fehntjer Helden


Auf dem Fehn geschehen merkwürdige Dinge. Die Tageszeitung ist begeistert und endlich gibt es etwas zu berichten, mitten im Sommerloch. Es gibt eine Einbruchserie, Tiere verschwinden, und dann läuft auch noch ein Mädchen weg. Wie hängt das alles zusammen? Die Reporter haben eine Menge zu tun und am Ende hoffentlich eine aufregende Geschichte!

 

Premiere: 26.2.  um  16 Uhr    

Schulaufführungen: 27.2.  um  9 Uhr und 10.30 Uhr






Ich bin, wie ich bin
Theatergruppe FREIGEIST


Erinnerst Du Dich an die Zeit, als Du noch klein warst? Als Du Prinzessin oder Polizist oder  vieles andere sein wolltest? Als Du in Deinen Träumen fliegen konntest? Die SchauspielerInnen der inklusiven Theatergruppe Freigeist nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise durch diese Zeiten und Träume. Es gibt: Hexen, Doktor Eisenbart, Pippi Langstrumpf, Züge mit merkwürdigen Menschen und sprechende Küchengeräte. Außerdem Tanz, Musik und vieles mehr.

Ein Theaterstück aus eigener Feder unter der Regie von TAG-Theaterpädagogin Gertrud Auge.

http://www.caritas-os.de/lukas-heim/aktuelles/theater?searchterm=der vorhang






Der Grindewer
Schattentheater für Kinder ab 3


Das Schattentheater Grindewer spielt in diesem Jahr das Stück, das dem Theater seinen Namen gegeben hat: Der Grindewer. Ihr fragt euch, was ein Grindewer ist? Was er mit dem traurigen, traurigen Kartoffelkäfer und seinem Freund dem Laufkäfer für Abenteuer bestehen muss? Wie und warum man auf die Suche nach dem wunderschönen Land der Kartoffelkäfer geht? Das alles erfahren Kinder im Alter ab ca. 3 Jahren und alle anderen jungen und junggebliebenen Zuschauer, die sich von der Schattenspielatmosphäre bezaubern und verzaubern lassen möchten. Ein Stück über Wünsche, Träume, Freundschaft - und über den Grindewer.

Musik, Erzählung, Geräusche, Figurenspiel:

Sabrina von Nuis
Elenor Simon-Löcken
Manuela Röhrs
Andrea Arend






Vogel der Seele


Irgendwo tief in uns wohnt die Seele, und wir haben Gefühle und danach handeln wir. Ein Theaterstück mit viel Herz, ausgedacht von der inklusiven Theatergruppe der Caritas Papenburg. Die Vögel der Seele flattern über die Bühne und zeigen Szenen zum Thema Wut ,Angst,Liebe,Glück.
 
Eine Kooperation von TAG-Theater und Caritas Papenburg. Gefördert von AKTION MENSCH.





Es war einmal


 
Die Oma lädt Ihre Enkelinnen wie in jedem Jahr zur Märchenstunde ein, mit Kakao und Keksen. Die beiden Mädchen sind nicht begeistert, denn sie fühlen sich viel zu alt für so einen Kinderkram. Sie sollen auch noch ihre Freunde mitbringen und das ist peinlich. Johanna kommt, wie immer, zu spät und erlebt dazu noch eine große Überraschung. Nur ihre Freundin wartet vor dem Haus ihrer Oma und drinnen steht schon alles bereit, doch die Oma und alle anderen sind spurlos verschwunden! Der Abend wird spannender als sie jemals gedacht haben. Wo sie die anderen wiederfinden und welche Abenteuer sie erleben, erfahren die Zuschauer dann in der Aufführung.





Du bist anders
Alle können alles, nur eine nicht Sie möchte mit spielen, mit malen oder mit essen. Aber bei ihr ist alles anders und das mögen die Kinder nicht. Sie versucht es immer wieder. Werden die Kinder verstehen, das es Spass macht von anderen zu lernen und Fremdes kennenzulernen?





Warum immer ich !!
Kindertheater von Kindern der TAG-Theaterschule


Kindertheater von Kindern für Kinder.

Herzlich willkommen zum Jugendmagazin! Heute berichten wir über Mobbing an Schulen in Deutschland und haben eine Schulklasse aus der Europaschule eingeladen!

Die eingeladenen SchülerInnen geben sich erstaunt und berichten von den friedlichen und tollen Klassengemeinschaften. Doch die Moderatorinnen haben Filme, die andere Ereignisse an der Europaschule zeigen. Die Geschichte um eine Außenseiterin wird Stück für Stück aufgedeckt. Zum  Ende hin jedoch, berichtet das Jugendmagazin auch von Veränderung und Mut.

 






Hinter der Fassade
Prävention / Inklusion


         

Ein Jugend-Theaterprojekt zur Auftaktveranstaltung am 21.11. des Präventionsrates Rhauderfehn.

Dieses TAG-Jugendtheater hat es in sich. Es geht um Kriminalität bei Jugendlichen und welche (kleinen) Auslöser eine große Wirkungen erzeugen können. Die Jugendgruppe, bestehend aus sechs Spielern, widmete sich einem alltäglichen Thema. Theaterspiel und Multimedia wechseln sich ab und zeigen auf, dass noch viel zu tun ist.

Das Stück ist ein selbstgemachtes Theaterstück vom TAG-Jugendtheater, unter der Regie von Gertrud Auge. 

Eintritt 5 %u20AC . Dauer etwa 50 Minuten

Regie: Gertrud Auge

  • Veranstalter: TAG-Theater, Telefon 04952-942667, mail@tag-theater.de
  • Gefördert von der Kreisjugendpflege Leer, Gemeinde Rhauderfehn (Prävention) und Aktion Mensch





Erbet oder Sterbet


Der Hausherr einer Großfamilie ist verstorben, es gibt viel zu erben, doch wer bekommt das Geld und den Familienbesitz? Einer nach dem Anderen kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Alle Mitglieder dieser verrückten Familie haben ein Motiv, aber wer ist der Mörder? Eine amüsante Kriminalgeschichte, gespielt von 10 Jugendlichen im Alter von 14 - 18 Jahren.





Emma und die Zauberkugel
Puppentheater Rumpelkiste


Emma, ein kleines Mädchen hat zum Geburtstag eine Zauberkugel bekommen. Doch was ist das ? Am nächsten Tag ist die Kugel verschwunden. War es etwa die Hexe .... ? Aber keine Angst, Emma bekommt Hilfe von Mick dem Maulwurf und Karl dem Regenwurm. Ob sie es schaffen die Kugel wieder zurück zu bekommen ? Laßt euch doch einfach überraschen.

Birgit Behrens-Barkhoff, verantwortlich für Regie, Puppenbau, Autorin, Schneiderarbeiten und Reinhard Barkhoff, verantwortlich für Technik, Theaterbau, Puppenbau und Requisitenbau sind die Rumpelkiste.
www.puppentheater-rumpelkiste.de









Riccolino der Clown
Kindertheater


Clown Riccolino ist der Beste der Welt.

Mit der Gitarre und allerlei Unsinn im Gepäck, stellt er die Welt auf den Kopf. Große Schuhe, und Hosen sowie rote Nase sind seine Markenzeichen. Ein Spaß für Jung und Älter.






Das Zaubergeheimnis
Kindertheater ab 4 J.


Kasper, so dreist und mutig wie er ist, geht in den Zauberwald, um die Brille von der Grossmutter wiederzuholen. Am Rand vom Zauberwald angekommen, sieht er das Zauberschloss und schleicht sich hinein. Doch plötzlich taucht der Räuber auf und schon beginnt ein Abenteuer nach dem anderen. Als dann auch noch der Zauberer nach Hause kommt, wird der Kasper verzaubert in ein ....; das wird noch nicht verraten. Aber keine Angst, Gretel eilt schon herbei und mit der Hilfe der Kinder verzaubern sie den Kasper wieder zurück. Ob sie die Brille auch wiederbekommen?

http://www.puppentheater-rumpelkiste.de/






Ärger im Internat Goethe


Unter der Regie von Gertrud Auge zeigen die jungen Spielerinnen das Stück "Ärger im Internat Goethe". Es ist eine selbstgestaltete Geschichte, die an die Umgangsweisen von Schülern untereinander anknüpft. Das betrifft in diesem Fall die Schülerin Alexa. Alexa ist neu im Internat und gewinnt auch noch die Hauptrolle des Hollywood Star Casting. Das scheint bei den anderen Konkurrenzen hervor zu rufen, denn sie lassen sie nicht mehr in Ruhe. Darauf hin verschwindet Alexa über Nacht. Ist sie weggelaufen oder haben die Schülerinnen des Internats etwas damit zu tun?

 

Aufführungen:

8.3. um 16 Uhr im Jugendzentrum Leer. Für die Schulaufführungen am 9.3. um 9.30 und um 11.15 Uhr sind noch Plätze frei (ca. 1 Std. ab Klasse 3 -6./7. Klasse,pro Schüler 3 Euro).

 

Anmeldungen werden gerne angenommen bei:

 

Gertrud Auge Tel. 0491-929338 oder mail@gertrudauge.de






Kindertheater - Weihnachtskrimi


Weihnachtskrimi, gespielt von der Kindergruppe Moorkids der TAG-Theaterschule Rhauderfehn. Diesmal steht der Weihnachtsmann unter Verdacht, warum, wieso, weshalb steht ausgerechnet der Weihnachtsmann unter Verdacht? Der Inspektor und ein Kinderteam haben viel zu tun. Wer wird den Fall lösen, denn schließlich muss der Weihnachtsmann die Geschenke rausbringen. Oder war es doch nicht der Weihnachtsmann?

Geeignet für Grundschule 3. Klasse

Sonntag 7. Dezember um 15.30 Uhr

Montag und Dienstag an den Vormittagen vor Schulklassen Rhauderfehns






Ikarus lernt fliegen


Dädalus und Ikarus wurden von Minos, dem König von Kreta, in den Irrgarten verbannt, den Dädalus eigens für die Feinde des Königs erfunden hatte. Nun mussten die beiden irgendwie wieder aus diesem Irrgarten herausfinden, dumme Sache! Aber dann hatten die beiden Helden Dädalus und Ikarus plötzlich einen superguten Einfall.
 
Theaterpädagoge Norbert Knitsch verändert die Geschichte ein wenig und erfindet mit den jungen Zuschauern gemeinsam ein gutes Ende, ... versprochen !! 

Für Kinder ab 5 Jahren







Die Mäusebande
Kindertheater ab 4 J.


Frau Salami, die Geschäftsbesitzerin erzählt ihrem Neffen Peter,dass sie zwei grosse Käse in ihrem Lager hat. Dieser Käse ist für den Geburtstag des Bürgermeisters. Aber die Mäusebande interessiert sich auch für den Käse und stibitzt ihn. Nicht einmal ein riesiges Vorhängeschloss hält sie davon ab. Jetzt ist die kräftige Hilfe der Kinder gefragt, denn sie können dem Inspektor und seinem Kollegen bei der Auflösung des Falles helfen. Ob der Käse wieder gefunden wird und ob die Diebe geschnappt werden, das wird noch nicht verraten.
http://www.puppentheater-rumpelkiste.de  





Die Blume im Tal der Treblinge
Kindertheater ab 4


Die Treblinge wie auch die Zwerge und Feuerelfen sind in Sorge. Die Blume im Tal der Treblinge blüht schon seit vielen vielen Jahren nicht mehr. Das Land ist öd und trocken und die Treblinge sind im Streit mit den Zwergen und Feuerelfen. Die Verheißung sagt, dass Glück, Freude und Reichtum über das ganze Land kommen werden, wenn die Blume wieder erblüht. Aber: Was kann man tun? Ob Trebbi, der kleine Trebling, Zwergi der Quellzwerg, die kleine Feuerelfe und ihr Mini-Drache Streichholz es schaffen werden, gemeinsam das Problem zu lösen?

Eine musikalische Schattengeschichte für Kinder und Erwachsene, die sich gern von der besonderen Schattenspielatmosphäre verzaubern lassen.







Rudi, der kleine Seehund
Kindertheater ab 4


Hinni Hansen, der Leuchtturmwärter, kommt aus seinem Leuchtturm, um nachzuschauen, was draussen los ist. Er hat ein Wimmern, Weinen und Heulen gehört, sieht aber nichts. Na dann wird wohl nur ein Sturm kommen. Aber nein, es war Rudi, der kleine Seehund. Er ist an Land gekommen und jetzt ganz alleine. Er hat Angst und Hunger. Aber er bekommt schon bald Hilfe von Susie, der Schlangengurke und Manni, der Mohrrübe. Ab er bis dahin passieren noch viele Dinge, die noch nicht verraten werden. Lasst euch einfach überraschen.

Birgit Behrens-Barkhoff, verantwortlich für Regie, Puppenbau, Autorin, Schneiderarbeiten und Reinhard Barkhoff, verantwortlich für Technik, Theaterbau, Puppenbau und Requisitenbau sind die Rumpelkiste.
www.puppentheater-rumpelkiste.de







Märchenland
Kinder spielen für Kinder


Im Märchenland ist was los und gerade auch zur Weihnachtszeit. Da hat doch irgendjemand alles durcheinandergebracht!

Ob Hänsel und Rotkäppchen der bösen Hexe oder dem bösen Wolf begegnen, dass werden wir sehen. Es kann natürlich auch sein, dass die Großmutter mit der großen Nase in den Spiegel schaut und plötzlich die schönste Frau im ganzen Land sehen wird. Der Wolf wird es nicht sein, das steht fest. Auf jeden Fall wird am Ende alles wieder seine Ordnung haben, denn Ordnung muss sein, das sagte schon der Weihnachtsmann vor 999 Jahren!

Das Weihnachtstheater Märchenland wird vom TAG-Kindertheater Moorgeister präsentiert, lasst euch also Überraschen!

Regie: Gertrud Auge.* TAG-Theater Ostfriesland


     







AMOK - Ich knall euch ab!
Amoklauf in Schulen


Ich knall euch ab!

Weitere Schulaufführungen im November sind:

Vormittag